Designbilderrahmen
  Douglasholz
 
 DOUGLASIEHOLZ
 


Produkte aus

  

 

Vorkommen:
Westl. Nordamerika und in  fast ganz Europa kultiviert.Vorkommen:

Allgemeines:
Die Douglasie ist ursprünglich heimisch im westlichen Nordamerika. 
Die Douglasie ist ein immergrüner Baum
mit einer Wuchshöhen um 60 Meter in Europa. In ihrem Ursprungsgebiet kann sie jedoch fast doppelt so hoch werden. Die höchste Douglasie, die man bisher gefunden hat, war 133 Meter hoch mit einem Stammdurchmesser um 4 Meter.

Um das Jahr 1828 wurden die ersten Samen von dem schottischen Forscher David Douglas nach England gebracht. Bis zu der Eiszeit war auch eine verwandte Art auch in Europa vertreten, jedoch überlebten nur die amerikanischen Verwandten. Seit ca. 1880 wird diese Baumart auch in Deutschland bzw. Europa unter dem Namen "Douglasie" angebaut.

Farbe:
Douglasie ist hat frisch geschlagen einen Rötlichgelben Farbton, der rasch auf rötlichbraun nachdunkelnd. Der Splint der Douglasie ist gelblichweiss. Durch seine rötliche Färbung mit den markanten Markstrahlen hat das Holz einen sehr hohen dekorativen Wert.

Häufigste Verwendung:
Die Douglasie hat ein sehr hohes Nutzungsspektrum, in der
Furnier- und Sperrholzindustrie, als Bau und Konstruktionsholz für hohe Beanspruchung, für Wandverkleidungen, Eisenbahnschwellen und im Schiffbau. Douglasie dient auch der Zellstoffindustrie.

von mir verwendetes Douglasienholz entsammt dem schönen Südschwarzwald.



 
  Heute waren schon 8 Besucher (61 Hits) hier!