Designbilderrahmen
  Mutenyeholz
 

 Mutenye-Kouan-Ogboneli



Produkte aus Mutenye:

 

Vorkommen:
Kongo, Zaire

Allgemeines:
Dieses Holz hat einen "schwierigen Namen" es auch noch weitere Handelsnamen,es wird aber auch noch Kouna und Ogboneli genannt.
Die Baumhöhe beträgt bis zu 25 m. Das Kernholz ist im frischen Zustand graugelb, helloliv bis hellbraun, ziemlich auffallend grau; das Splintholz ist schmutziggrau, anfangs gelblich getönt. Der Geruch ist im frischen Zustand unangenehm säuerlich.

Mutenye wird als Ersatz- und Ausstattungsholzart für den Europäischen Walnussbaum angesehen.


Farb
e:
Der Splint ist etwa 5cm und gräulich. Das Kernholz ist hellbraun bis olivbraun, von dunkleren Streifen und Adern durchzogen.


Häufigste Verwendung:
Mutenye ist ein Furnierholz, überwiegend wird der Baum als Messerholz für Deckfurniere verwendet. Das Holz ist auch bei mittlerer Beanspruchung im Innen- und Außenbau, für Treppen, im Fahrzeug- und Waggonbau geeignet. Es können Möbel, Vertäfelungen und Parkett erzeugt werden.



 
  Heute waren schon 11 Besucher (108 Hits) hier!